Vorübergehende Missionen

Zusätzlich zu ihren ständigen Aufgaben erfüllt die Interregionale Körperschaft (INTERREGIONALE ORGANISATION (ORINT) vorläufig folgende Aufgaben, wie in Artikel 6 ihrer Statuten vorgesehen

1° Die Finanzkontrolle der eidgenössischen Familienzulagenfonds im Hinblick auf 2018.

2° Alle Operationen im Rahmen der (finanziellen) Liquidation von FAMIFED nach seiner Abschaffung.

3° Die Bearbeitung von Beschwerden, Mitteilungen und Informationsanfragen, die am 31. Dezember 2018 noch in der Schlichtungsabteilung von FAMIFED im Gange waren.

4° Die Bearbeitung der am 31. Dezember 2018 noch laufenden Sozialbetrugsfälle in der FAMIFED-Sozialbetrugseinheit.

5° Die Bearbeitung der beim Inspektionsdienst FAMIFED am 31. Dezember 2018 noch laufenden Familienkontrollen.

Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, konnte FIRT 2019 auf ehemalige Famifed-Mitarbeiter zurückgreifen, die im Rahmen der Regionalisierung der Familienzulagen in die Entitäten versetzt wurden.